Warning: The magic method InvisibleReCaptcha\MchLib\Plugin\MchBasePublicPlugin::__wakeup() must have public visibility in /homepages/7/d4295052848/htdocs/wordpress/wp-content/plugins/invisible-recaptcha/includes/plugin/MchBasePublicPlugin.php on line 37
Referenz CHD 6 | heinevetter-rv

Objekt 6

Etagenwohnung

 

Details

 

Zimmer: 2,00
Wohnfläche ca.: 70,37 m²
erzielter Kaufpreis: 193.000,00 EUR im Bieterverfahren

Objektbeschreibung

Zentrumsnahe 2-Zimmer-Wohnung – innen Rohbauzustand – außen 2007 vollsanierte TerrassenWohnanlage mit Vollwärmeschutz KfW 60, neuen Kunststoff-Fenstern mit Zwangsbelüftung, Rollläden elektrisch und neuem Fahrstuhl (2013). Zur Wohnung gehört ein Keller-Raum (ca. 12 m² Massivbau) und ein Stellplatz in der Tiefgarage. Das Garagentor ist fernbedienbar.

In den Nebenkosten von 350,00 EURO sind die Reinigung der Flure, des Fahrstuhls und des Treppenhauses, die Pflege der Außenanlagen, der Winterdienst und sonstige Betriebskosten sowie die Instandhaltungsrücklage enthalten.

Lage

Die Wohnung befindet sich 3-4 Gehminuten vom Obertor und Gänsbühl-Center entfernt, in ruhiger Lage, mit Sicht auf Veitsburg, Obertor und Mehlsack. Sie liegt in der Mitte des Gebäudes und ist barrierefrei zu erreichen. 2014 wurde der Hausvorplatz im Rahmen der Altstadtsanierung erneuert und mit Brunnen und Wasserspielanlage sowie beruhigter Verkehrsführung neu angelegt. Die Bewohner sind in der mittleren bis älteren Generation.

Ausstattung

Die Wohnung muss zur Herstellung der Bezugsfähigkeit vorher innen komplett neu ausgebaut werden. Dies betrifft Elektro- und Sanitär-Installation, SanitärKeramik, Innen-Türen, Heizkörper, Wand- und DeckenBekleidungen, Innenfenster und Fußböden. Dazu gibt es einen Ausbauvorschlag, der im Bedarfsfall vom Makler bauleitend umgesetzt werden kann.

Sonstiges

ACHTUNG! Die Wohnung wird im Bieterverfahren verkauft. Das heißt, dass der angegebene Kaufpreis das Mindestgebot ist und nach der Besichtigungsfrist eine 48-stündige Bieterfrist erfolgen wird, über die jeder Interessent rechtzeitig informiert wird. Das höchste Gebot erhält den Zuschlag. Die Abgabe des Angebotes erfolgt über das anhängende Formular (Objektnachweis + Gebot), dass jeder Interessent vor der Besichtigung auf Seite 1 ausfüllen muss. Über die Seite 2 kann dann das Gebot abgegeben werden.

Kontaktieren sie mich

Gern stehe ich ihnen für ihre Fragen zur Verfügung und freue mich, Sie auch persönlich kennen zu lernen.

HBI(at)heinevetter-rv.de
Raueneggstr. 43 – 88212 Ravensburg
+49 751 888 783 7